Tag : Politik

… wirre Zeiten, schlechte Stimmung – mit dem Traktor die Kurve kriegen!

Der Winter ist in vollem Gange, noch im alten Jahr kam er mit viel Regen, danach mit Schnee. Im neuen Jahr erfreute er mit einem Hochdruckgebiet bei gleichzeitigem Hochnebel, beides zusammen  bescherte den Pflanzen eine knackige Schicht aus frostigen Kristallen bei klirrender Kälte, was sehr schön aussah – wenn auch bei schlechtester Luftqualität. Schuld daran waren jedoch weniger die Traktor-Dieselmotoren, die an diesen Tagen überall in Deutschland rund um die Uhr liefen, als vielmehr gusseiserne Öfen – aus Polen. Inzwischen […]

Bild urheberrechtlich geschützt - Copyright © 2024 by Maren Simon

Erst der SCHADEN, dann die SCHERBEN

DIE SCHLIMMSTE ART DER UNGERECHTIGKEIT IST DIE VORGESPIELTE GERECHTIGKEIT. (Platon) Das Jahresende naht, schon jetzt will darüber nachgedacht werden, welche guten Vorsätze man sich für das kommende Jahr vornimmt und konkret welche Wünsche realistisch wären für 2024 … doch, was wünscht man sich und seinen Mitmenschen in diesen schlimmen Zeiten? Es gibt nur diesen einen Wunsch: FRIEDEN. Denn nur darauf baut alles andere auf. Ohne den historischen Kontext zu hinterfragen und statt der Quelle der Gewalt nur ihre Symptome zu […]

Ein Wort zum Sonntag am Samstag im Ersten

Die neusten Meldungen lassen meine restlichen Zeilen beinahe überflüssig werden, aber ich stelle sie trotzdem online. Lützerath ist abgehakt, der Ort wurde allein wegen der Millionen, die die Kohle RWE einbringt, platt gemacht. Ob wir diese Kohle tatsächlich zum Einsatz bringen werden, ist fraglich, denn schon überschlagen sich die Meinungen des Für beziehungsweise Dagegen schon wieder. Der LEAG-Chef in Cottbus, kann sich einen früheren Kohleausstieg als 2038 vorstellen, wenn die Kraftwerke auf Wasserstoff umgerüstet würden, dennoch macht Jähnschwalde Negativschlagzeilen; die […]